English

GENial- Der Wald im Klimawandel - Film und Broschüre sind online

There are no translations available.

GENial – Der Wald im Klimawandel

Ein Film samt Broschüre für Schulen, WaldbesitzerInnen und alle Interessierte

Der Klimawandel stellt die größte Herausforderung für die nachhaltige Forstwirtschaft in Mitteleuropa dar. Das BIOSA-Projekt  „GENial – Der Wald im Klimawandel - Anpassung und Schutz durch Bewirtschaftung genetischer Ressourcen“ veranschaulicht in 10 Kapiteln das aktuell vorhandene Wissen zum Klimawandel und die Anpassungsmöglichkeiten des Waldes. Der Film und die Begleitbroschüre zeigen in leicht verständlicher Art und Weise die Veränderungen, die sich durch den Klimawandel für den Wald ergeben. Wichtige Zielgruppe sind – neben WaldbesitzerInnen – besonders Schülerinnen und Schüler.  Mit Klick auf das Bild geht`s zum Gratis-Download von Trailer, Film und Broschüre!

 GENIAL_COVER

 

Presseaussendung zur Filmpräsentation am 12.4.2018

Bild_-GENial_1-klein

Weitere Fotos unter: https://drive.google.com/open?id=1U8Zk7wnPGljHhI00V8uX05wbUYg8VhNM


   

BIOSA setzt auf PEFC-zertifiziertes Papier

There are no translations available.

PEFC_Papier-klein

   

BIOSA unterstützt die Initiative "Wald nützen- Klima schützen"

There are no translations available.

BIOSA unterstützt Initiative2017_BIOSADie Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer haben es wesentlich in der Hand, wie ihr Wald mit den großen Herausforderungen des Klimawandels zurechtkommt. Die Initiative „Wald nützen = Klima schützen“  hat besonders die Aufklärung sogenannter hofferner Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer zum Ziel. Denn ein nachhaltig genutzter und gepflegter Wald ist stabil und klimafit. Die Initiative von BFW (Bundesforschungszentrum für Wald), des Vereins wald.zeit Österreich und der Kooperationsplattform FHP (Forst Holz Papier) wurde im Rahmen der Österreichischen Holzgespräche in Eisenstadt gestartet und ist Teil der Kampagne „Holz verwenden ist gut für das Klima – Wir machen unseren Wald klimafit“ von Bundesminister Andrä Rupprechter.  Auch die BIOSA unterstützt diese Aktion.

Foto: FHP/Hafenscher

   

Page 1 of 18